Folge dem weissen kaninchen

Werkstatt Wunderhäuschen

„Das Unmögliche zu schaffen gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet.“
Alice im Wunderland

Workshop:
23.-25. August 2017, 12-16 Uhr

Ausstellung:
29. August -10. September 2017

Werkstatt Bleichhäuschen
Steinweg 4
33378 Rheda-WD


Die Werkstatt Bleichhäuschen ist seit 25 Jahren ein spezieller Anziehungspunkt für Kinder.
Das winzige, fast verwunschen wirkende Häuschen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rhedaer Schloss, mitten im Erlenbruchwald begeistert die Kinder seit jeher
und inspiriert sie zu künstlerischen Tätigkeiten.
Für einen Zeitraum während der großen Ferien soll das Bleichhäuschen mal wieder ganz von den Kindern eingenommen werden.

Die Kinder konnten in den vergangenen Jahren ihre eigene Vorstellung von einem perfekten Lebensraum verwirklichen, sich auf einer Bühne inszenieren und ein Alter Ego ihrer selbst bauen. Dieses Jahr verwandeln die Kinder die beiden Ausstellungsräume in einen Ort, an dem die Größenverhältnisse verdreht sind. Dinge, die normalerweise groß sind, werden winzig; kleine Dinge hingegen riesig. Die Kinder schaffen eine Welt, in der Wahrnehmungsgewohnheiten auf den Kopf gestellt werden und reale Proportionen keine Rolle mehr spielen.
Es wird allerhand Material und Hilfe zu Verfügung gestellt.

Dieser Workshop soll die Phantasie der Kinder anregen, soll ihre kulturelle Vielfalt widerspiegeln und ein tolerantes Miteinander fördern.
Selbstverständlich bekommt jedes Kind nach Ende der Ausstellung seinen Beitrag zum Wunderhäuschen übergeben.

Das Projekt richtet sich an Kinder ab 6 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter 05242/49811 oder m.koerkemeier@bleichhaeuschen.de

Die gestalteten Räume werden dann vom 29.8. -10.9. 2017 als Ausstellung zu besichtigen sein.
Öffnungszeiten Mo-Do 15-17, So 14-17 Uhr.

KINDERatelier am donnerstag

20. Juli von 15:30 bis 17:00 Uhr

Thema: Großformatiges Malen mit Acrylfarben

Kosten: 8 Eur

An jedem dritten Donnerstag im Monat haben Kinder (ab 6 Jahren) die Möglichkeit, sich themenbezogen mit einer bestimmten künstlerischen Technik auseinander zu setzen. Die einzelnen Angebote können unabhängig voneinander genutzt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

STILLE AUKTION

Eine Ausstellung im Bleichhäuschen

 

Öffnungszeiten:     Mo-Do 15-17 Uhr und So 14-17 Uhr

In diesem Jahr findet die Kunstauktion im kleinen Rahmen als stille Auktionsausstellung im Bleichhäuschen statt.
Gezeigt werden rund 30 gespendete Zeichnungen, Collagen, Malereien und kleine Skulpturen von Künstlern, die schon einmal im Bleichhäuschen oder in der Orangerie ausgestellt haben. Die Arbeiten sind klein- bis mittelformatig. Alle Papierarbeiten sind gerahmt. Die Besucher*innen können, wenn sie eine Arbeit kaufen möchten, ein stilles Gebot abgeben. Die Mindestgebote liegen alle bei 50 Euro. Der bis zum Ausstellungsende Höchstbietende bekommt das Bild, Interessierte können sich während der Öffnungszeiten im Bleichhäuschen jederzeit nach dem aktuellen Gebot erkundigen.
Der Erlös fliesst zu 100% in die künstlerischen Projekte des Bleichhäuschens.
Mit dabei sind u.a. Sven Tölle, Anne Carnein, Roman Kochanski, Sam Flowers, Barbara Körkemeier, Norbert Bücker, D.O. Berschinski, Wulf Aschenborn
Nächstes Jahr gibt es die Auktion wieder wie gewohnt in der Orangerie.
 

 



Themenabend Montags

An jedem 1. Montag im Monat von 18-21 Uhr

 

Einmal im Monat haben Erwachsene die Möglichkeit, sich im Bleichhäuschen mit einem speziellen Thema auseinanderzusetzen. Die Termine können unabhängig voneinander genutzt werden. Die Kurse eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

 

Nächster Termin:

12. Juni - Thema s. unter "Kursangebot/Erwachsene"

18:00 bis 21:00 Uhr
30,00 € inkl. Grundmaterialien (freie Materialwahl, soweit nicht anders vorgegeben),
10er Karte: 250,00 €

Mit telefonischer Voranmeldung unter 0170 - 34 10 505 oder 05242 - 49811